Nizoral

Nizoral ist ein antimykotisches Antibiotikum zur Behandlung von Candidiasis, Blastomykose, Kokzidioidomykose, Histoplasmose, Chromoblastomykose oder Parakokzidioidomykose.

Das Wichtigste bei der Einnahme dieses Medikaments ist, dass Sie es genau wie vorgeschrieben einnehmen. Ihr Arzt kann die richtige Dosierung auf der Grundlage der Symptome, die Sie erleben, bestimmen. Es ist wichtig, daran zu denken, dass das Medikament immer in Ihrem Körper bleiben muss. Wenn Sie eine Dosis auslassen, kann dies zu schweren Nebenwirkungen führen. Rufen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin sofort an, wenn Sie ernsthafte Nebenwirkungen verspüren oder eine neue Infektion entwickeln.

Nizoral Preis

Nizoral kostet zwischen 49,4 € und 338,1 € pro Tablette. Der Preis hängt von der Größe der Packung und der Menge des Wirkstoffs (200 oder 200 mg) ab.

Sie können Nizoral rezeptfrei über den untenstehenden Link bestellen. Es ist absolut sicher und anonym. Die Bestellung wird Ihnen per Post zugestellt.

Preis auf Hot-Pharm.com
Artikelnummer: Nizoral Kategorie:

Was ist Nizoral?

Ketoconazol ist der Wirkstoff in Nizoral. Ketoconazol ist ein Antimykotikum, das das Wachstum von Pilzen auf der Haut verhindert. Es wird zur Behandlung von Pilzinfektionen wie Fußpilz, Juckreiz, Ringelflechte und anderen eingesetzt.

Das Medikament hemmt die Synthese von Ergosterol, einem wichtigen Bestandteil der Zellmembranen von Pilzen. Dadurch werden die Zellmembranen durchlässiger und die Zellen werden undicht und sterben schließlich ab.

Nizoral Dosierung für Erwachsene

Ketoconazol ist als Creme, Gel, Salbe, Pulver und Shampoo erhältlich.

Die übliche Dosis von Nizoral für Erwachsene beträgt 2 % der vorgeschriebenen Menge. Dieses Medikament wird topisch aufgetragen und ist am wirksamsten, wenn es in Kombination mit einem milden topischen Kortikosteroid verwendet wird. Die 2%ige Creme enthält 6000 mg Propylenglykol in einer 30-g-Tube. Weitere Bestandteile der Creme sind Cetylalkohol und Stearylalkohol. Diese Bestandteile können lokale Hautreaktionen oder Kontaktdermatitis verursachen.

Die empfohlene Dosierung von Nizoral beträgt 200 mg zweimal täglich. Patienten mit einer Lebererkrankung sollten keine höheren Dosen einnehmen. Außerdem kann Ketoconazol das Risiko von ventrikulären Tachyarrhythmien erhöhen. Es ist auch während der Schwangerschaft kontraindiziert. Wenn Sie diese Bedingungen haben, stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin sprechen, bevor Sie einen neuen Kurs von Nizoral (R) Tabletten beginnen.

Welche Dosierung von Nizoral ist die richtige für mich?

Eine Frage, die sich oft stellt, wenn Sie ein verschreibungspflichtiges Medikament einnehmen, ist die Frage nach der richtigen Dosierung von Nizoral. Wenn Sie sich Sorgen über die Nebenwirkungen eines bestimmten Medikaments machen, fragen Sie sich vielleicht, was die richtige Dosierung von Nizoral ist. Hier sind einige Dinge zu beachten, bevor Sie ein Medikament einnehmen. Im Folgenden sind einige häufige Nebenwirkungen von Nizoral aufgeführt. Wenn Sie eine dieser Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt oder Ihre Ärztin.

Nebenwirkungen

Häufige Nebenwirkungen von Ketoconazol sind:

  • Juckreiz
  • Rötung
  • Schwellungen
  • Bläschen
  • Schmerzen

Schwerwiegende Nebenwirkungen können sein:

  • Allergische Reaktionen (Hautausschlag, Nesselsucht, Atembeschwerden, Anschwellen von Gesicht, Mund, Zunge oder Rachen)
  • Leberschäden
  • Nierenschäden
  • Niedriger Blutzucker.

 

 

Dosierung

200mg

Wirkstoff

Packung

120 Pillen, 180 Pillen, 270 Pillen, 30 Pillen, 360 Pillen, 60 Pillen, 90 Pillen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Nizoral“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.