Ehemalige Praxis Dr. Emschermann

Ehemalige Praxis Dr. Emschermann – Eine vielseitige internistische Gemeinschaftspraxis in Oberhausen

Die Praxis von Dr. med. Christof Emschermann, ehemals ansässig am Marktplatz Osterfeld 16 in 46117 Oberhausen, war eine angesehene internistische Gemeinschaftspraxis, die leider inzwischen ihre Türen geschlossen hat. Diese Praxis zeichnete sich durch ein breites Leistungsspektrum und ein engagiertes Team aus.

Praxisinhaber und Qualifikationen:
Dr. med. Christof Emschermann war Facharzt für Innere Medizin mit zusätzlichen Qualifikationen in Palliativmedizin, Tauchtauglichkeitsuntersuchungen und Notfallmedizin. Als Lehrbeauftragter der Universität Duisburg-Essen trug er zur Ausbildung des medizinischen Nachwuchses bei.

Leistungsspektrum:
Die Praxis bot eine umfassende internistisch-hausärztliche Versorgung mit folgenden Schwerpunkten:

1. Allgemeine Innere Medizin und Hausarztmedizin
2. Diabetologie: Behandlung und Schulungen für Patienten
3. Kardiologie: EKG, Langzeit-EKG, Belastungs-EKG (Ergometrie), Langzeit-Blutdruckmessung
4. Sonographie: Abdomen, Schilddrüse, Beinvenen und -arterien, Carotiden
5. Pneumologie: Lungenfunktionstests einschließlich Resistanzmessung
6. Tauchtauglichkeitsuntersuchungen
7. Palliativmedizinische Betreuung
8. Akupunktur
9. Präventivmedizin: Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen
10. Teilnahme an Disease-Management-Programmen (DMP) für Diabetes mellitus, koronare Herzkrankheit, COPD und Asthma bronchiale

Praxisausstattung und Diagnostik:
Die Praxis verfügte über moderne diagnostische Geräte für Ultraschall, EKG, Lungenfunktion und Laboruntersuchungen. Neben Standardtests wurden auch Schnelltests für CRP, Troponin-T und D-Dimere durchgeführt.

Team und Sprachkenntnisse:
Zum Praxisteam gehörten neben Dr. Emschermann drei erfahrene medizinische Fachangestellte: Sandra Joite, Aysel Taspinar und Sandra Kämmerer. Die Praxis bot Behandlungen auf Deutsch, Englisch und Französisch an.

Akademische Anbindung und Netzwerke:
Als “Akademische Lehrpraxis der Universität Duisburg-Essen” war die Praxis in die Ausbildung von Medizinstudenten eingebunden. Dr. Emschermann engagierte sich zudem in verschiedenen Qualitätszirkeln und im Palliativnetz Oberhausen.

Barrierefreiheit und Öffnungszeiten:
Die Praxis war weitgehend barrierefrei und rollstuhlgeeignet. Sie bot großzügige Öffnungszeiten an fünf Tagen in der Woche, einschließlich Akutsprechstunden und Terminvereinbarungen für Berufstätige.

Zusätzliches Engagement:
Dr. Emschermann betreute ehrenamtlich eine Herzsportgruppe und das stationäre St. Vinzenz Pallotti Hospiz in Oberhausen.

Obwohl diese vielseitige und patientenorientierte Praxis nicht mehr existiert, bleibt sie vielen Menschen in Oberhausen und Umgebung sicherlich in positiver Erinnerung. Die Kombination aus fachlicher Expertise, moderner Ausstattung und persönlicher Betreuung machte sie zu einer geschätzten Anlaufstelle für gesundheitliche Belange in der Region.