Metformin

Metformin (Glucophage) wird zur Behandlung von Typ-2-Diabetes und Herzinfarkt eingesetzt, indem es die Reaktion des Körpers auf Insulin wiederherstellt. Es kann allein oder zusammen mit anderen Antidiabetika eingesetzt werden. In der Regel wird es zusammen mit einer Diät und körperlicher Bewegung eingesetzt.

Preis von Metformin

Der Preis von Metformin liegt zwischen 27,5 € und 159,0 € pro Tablette. Er hängt von der Art des Produkts (z. B. Lutschtablette oder Flüssigkeit) und der Menge des Wirkstoffs in jeder Tablette (500 oder 850 mg) ab.

Sie können die gewünschte Dosis des Arzneimittels völlig anonym auf unserer Website bestellen. Außerdem können Sie die Dienste eines Kuriers in Anspruch nehmen und Ihre Bestellung abholen, ohne Ihr Haus zu verlassen.

Preis auf Hot-Pharm.com
Artikelnummer: Metformin Kategorie:

Was ist Metformin (glucophage)?

Metformin (glucophage) ist ein Arzneimittel, das zusammen mit einer Diät zur Senkung des hohen Blutzuckerspiegels bei Patienten mit Typ-2-Diabetes eingesetzt wird. Metformin wirkt, indem es die vom Darm aufgenommene Glukosemenge senkt, die Glukosebildung in der Leber verringert und die Insulinempfindlichkeit verbessert.

Dosierung und Verabreichung von Metformin

Wenn Sie mit der Einnahme von Metformin beginnen, wird Ihr Arzt die Dosierung nach Beurteilung Ihres Blutzuckerspiegels festlegen. Es wird empfohlen, Metformin täglich einzunehmen, am besten immer zur gleichen Zeit. Sie sollten die Einnahme des Medikaments nicht auslassen, da dies zu hohen Blutzuckerwerten und gesundheitlichen Komplikationen führen kann. Wie bei allen verschreibungspflichtigen Medikamenten ist es am besten, sich an einen Essensplan zu halten und den Blutzuckerspiegel regelmäßig zu kontrollieren. Nehmen Sie Metformin möglichst zu den Mahlzeiten ein, um Magen- und Darmnebenwirkungen zu vermeiden. Denken Sie auch daran, das Medikament mit einem vollen Glas Wasser zu schlucken.

Ist Metformin sicher?

Zunächst müssen Sie wissen, welche Art von Lebensmitteln für Sie geeignet ist, wenn Sie Metformin einnehmen. Wenn Sie auf einen der Inhaltsstoffe allergisch sind, informieren Sie Ihren Apotheker oder Ihre Apothekerin. Sie können auch den Beipackzettel des Medikaments lesen, um mehr über die einzelnen Inhaltsstoffe zu erfahren.

Obwohl Metformin im Allgemeinen für schwangere Frauen sicher ist, sollten stillende Frauen vorsichtig sein, da es das Baby schädigen kann. Tierversuche haben zwar kein Verletzungsrisiko ergeben, aber auch beim Menschen wurde kein signifikantes Risiko festgestellt. Da Metformin in die Muttermilch übergeht, ist es wichtig, dass Frauen die Risiken für das Baby mit ihrem Arzt besprechen, da dieses Medikament auch das Wachstum des Babys beeinträchtigen kann.

Es ist wichtig, dass Sie mit Ihrem Arzt über alle anderen Medikamente sprechen, die Sie einnehmen. Machen Sie eine Liste aller Medikamente, die Sie einnehmen, und besprechen Sie sie mit Ihrem Arzt.

Nebenwirkungen

Es gibt mehrere mögliche Nebenwirkungen von Metformin, darunter ein erhöhtes Risiko für eine Laktatazidose. Laktatazidose ist ein Zustand, der durch zu viel Milchsäure im Blut verursacht wird. Eine weitere schwerwiegende Nebenwirkung von Metformin ist eine Unterzuckerung. In schweren Fällen kann dies zu Krampfanfällen, Ohnmacht, Hirnschäden und sogar zum Tod führen. In diesem Fall sollten Sie sofort ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Die Behandlung besteht in der Regel in der Verabreichung von fünfzehn oder zwanzig Gramm Glukose durch ein zuckerhaltiges Getränk oder das Essen von Süßigkeiten.
Vybor pri lechenii sakharnogo diabeta 2 tipa.
чMETFORMIN: Wahl bei der Behandlung von Typ-2-Diabetes.

Dosierung

500mg, 850mg

Wirkstoff

Packung

120 Pillen, 180 Pillen, 270 Pillen, 360 Pillen, 60 Pillen, 90 Pillen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Metformin“