Zantac

Zantac ist ein H2-Histamin-Rezeptorblocker. Es unterdrückt Tag und Nacht HCl-Sekretion (sowohl basal als auch stimuliert), reduziert die Menge der Magensäfte durch die Ausbreitung aus dem Magen mit Nahrung Last, und durch die Wirkung von Hormonen und biogenen Stimulanzien wie Gastrin, Histamin, Acetylcholin, Pentagastrin, Koffein. Dieses Medikament wird verwendet, um Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre, gastrointestinale Störungen zu behandeln und zu verhindern, die durch NSAID, Sodbrennen, Hypersekretion des Magensaftes, symptomatische Geschwüre, Geschwüre verursacht durch Stress, erosive Ösophagitis, Refluxösophagitis, Zollinger-Ellison-Syndrom und andere Bedingungen verursacht werden.

Zantac Preis

Zantac kostet zwischen 24,9 € und 73,9 € pro Tablette. Der Preis hängt von der Art des Produkts (z. B. Tabletten oder Flüssigkeit) und der Menge des Wirkstoffs pro Einheit (150 oder 300 mg) ab.

Sie können Zantac kaufen, indem Sie auf den unten stehenden Link klicken.

Preis auf Hot-Pharm.com
Artikelnummer: Zantac Kategorie:

Wofür wird Ranitidin (Zantac) verwendet?

Ranitidin (Zantac) gehört zu einer Kategorie von Medikamenten, die H2-Blocker genannt werden. Es hemmt die Wirkung von Histamin auf H2-Rezeptoren, die sich auf den Parietalzellen des Magens befinden. Diese Wirkung reduziert die Sekretion von Magensäure, so dass es zur Vorbeugung und Behandlung von Zwölffingerdarm- und Magengeschwüren, Sodbrennen, saurem Verdauungsstörungen und der gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD) eingesetzt wird. Es wird auch bei stressbedingten Geschwüren und bei Geschwüren, die durch die Einnahme von nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamenten ausgelöst werden, sowie in Kombination mit Amoxacillin und Clarithromycin bei der Behandlung von Helicobacter pylori eingesetzt.

Dosierung

Ranitidin ist im Handel unter dem Namen Zantac bekannt, und es gibt noch viele andere Handelsnamen, die Sie im Arzneimittelverzeichnis Ihres Landes nachschlagen können. Es ist als Tabletten und Kapseln in Konzentrationen von 75, 150 und 300 Milligramm, als Sirup mit 15 Milligramm pro Milliliter und als Injektion mit 25 Milligramm pro Milliliter sowie als Brause erhältlich.

Die derzeit empfohlene orale Dosis von ZANTAC für Erwachsene beträgt 150 mg, die zweimal täglich eingenommen wird. Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass Ihr Arzt Ihnen vorschlagen kann, ZANTAC in einer höheren Dosis einzunehmen oder es häufiger einzunehmen. Die maximale Tagesdosis beträgt 300 mg. Es ist wichtig, dass Sie die Anweisungen Ihres Arztes zur Einnahme von ZANTAC befolgen. Je nach Schweregrad Ihrer Erkrankung müssen Sie ZANTAC häufiger oder seltener einnehmen.

Nehmen Sie Ranitidin mindestens entweder 30 Minuten oder eine Stunde vor den Mahlzeiten oder einmal täglich vor dem Schlafengehen ein. Es kann auch als intravenöse oder intramuskuläre Injektion verwendet werden.

Nebenwirkungen

Häufige Nebenwirkungen von Ranitidin sind: Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen, Durchfall oder Verstopfung. Diese Nebenwirkungen sind leicht und vorübergehend.

Einige der langfristigen Nebenwirkungen von Zantac gehören: Störungen des Blutsystems: reversible Fälle von Anämie, Leukopenie, Granulozytopenie und Thrombozytopenie, sowie ernstere Ursachen der Agranulozytose, Panzytopenie, oder Neutropenie, wurden berichtet.

Ranitidin ist bei Leber- und Nierenfunktionsstörungen kontraindiziert, so dass die Dosis im Falle von Nieren- oder Lebererkrankungen überwacht werden muss.

Was sollten Sie während der Einnahme von Ranitidin beachten?

Einige Ratschläge für Patienten, die Ranitidin erhalten. Vermeiden Sie Alkohol und Rauchen, da dies die Situation verschlimmern kann. Nehmen Sie Antazida nicht gleichzeitig mit dem Arzneimittel ein; trennen Sie die Einnahme um mindestens eine Stunde. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie folgende Symptome bemerken: Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Veränderung der Farbe oder Konsistenz des Stuhls, schwarzer Stuhl oder Erbrechen von Kaffeesatz. Im Allgemeinen sollten Sie Ranitidin nicht länger als zwei Wochen einnehmen, es sei denn, die Symptome halten an; fragen Sie dann Ihren Arzt.

 

Dosierung

150mg, 300mg

Wirkstoff

Packung

120 Pillen, 180 Pillen, 270 Pillen, 360 Pillen, 60 Pillen, 90 Pillen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Zantac“