Zyvox

Zyvox ist ein Oxazolidinon-Antibiotikum, das Bakterien im Körper bekämpft. Linezolid ist auch ein MAO (Monoaminoxidase)-Hemmer.

Zyvox wird zur Behandlung verschiedener Arten von bakteriellen Infektionen wie Lungenentzündung, Hautinfektionen und Infektionen, die gegen andere Antibiotika resistent sind, angewendet.

Zyvox Preis

Zyvox-Gebühren betragen ca. 6,85 € – 8,56 € pro Pillen.

Sie können den tatsächlichen Preis überprüfen, indem Sie dem unten stehenden Link folgen.

 

 

Preis auf Hot-Pharm.com
Artikelnummer: Zyvox Kategorie:

Was ist Zyvox?

Zyvox ist ein synthetisches Oxazolidinon-Antibiotikum, das Linezolid enthält. Es wird gegen Infektionen angewendet, die durch Enterococcus faecium, Staphylococcus aureus, Streptococcus pneumoniae (Lungenentzündung), Streptococcus pyogenes, Streptococcus agalactiae (Hautinfektionen, einschließlich diabetischer Fußinfektionen), Streptococcus pyogenes (Hautinfektionen) verursacht werden.

Wie ist Zyvox einzunehmen?

Wie jedes Medikament ist Zyvox ein verschreibungspflichtiges Medikament. Befolgen Sie immer die Anweisungen auf dem Etikett und nehmen Sie niemals mehr als empfohlen. Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, lassen Sie sie nicht aus. Wenn es jedoch fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, nehmen Sie sie wie geplant ein. Brechen Sie die Einnahme von Zyvox nicht ab, es sei denn, Ihr Arzt sagt es Ihnen. Sie können die Injektion zweimal täglich für 10 bis 28 Tage einnehmen und es dauert etwa 30 Minuten. Wenn Sie jünger als 11 Jahre sind, können Sie auch Zyvox Suspension zum Einnehmen einnehmen.

Ist Zyvox sicher?

Obwohl Zyvox für die meisten Patienten sehr sicher ist, kann es schwerwiegende Nebenwirkungen wie Durchfall (der lebensbedrohlich sein kann), Übelkeit und Erbrechen verursachen. Es gibt auch mehrere mildere Nebenwirkungen, die bei der Anwendung von Zyvox auftreten können. Eine häufige Hautreaktion auf das Medikament kann zu einer Verfärbung der Zunge oder des Zahns führen. Sie sollten auch Ihren Arzt konsultieren, wenn Sie in der Vergangenheit Krampfanfälle hatten. Schließlich sollten Sie immer Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie neue Medikamente, einschließlich Zyvox, ausprobieren.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Beginnen oder beenden Sie während Ihrer Behandlung mit Zyvox keine anderen Medikamente, es sei denn, Ihr Arzt hat es Ihnen gesagt. Sie sollten dieses Arzneimittel nicht anwenden, wenn Sie gegen Medikamente resistent sind, wenn Sie an unbehandeltem oder unkontrolliertem Bluthochdruck, einem Karzinoidtumor, einem Nebennierentumor oder einer schweren Schilddrüsenüberfunktion leiden. Wenn Sie ein Antidepressivum oder ein psychiatrisches Medikament einnehmen, rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie Anzeichen einer schwerwiegenden Arzneimittelwechselwirkung haben, einschließlich: Verwirrung, Gedächtnisprobleme, Hyperaktivität (geistig oder körperlich), Koordinationsverlust, Muskelzuckungen, Zittern, Schwitzen, Durchfall und/oder Fieber.

 

Dosierung

600mg

Wirkstoff

Packung

10 Pillen, 20 Pillen, 30 Pillen, 60 Pillen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Zyvox“