Torsemide

Torsemid ist nur auf Rezept erhältlich und ist ein Schleifendiuretikum. Es wirkt, indem es den gemeinsamen Transport von Natrium, Kalium und Chlorid beeinträchtigt, was zu einer schnellen Ausscheidung von Wasser und Natrium führt. Es ist in Tabletten zu 10 mg und 20 mg sowie als Injektionslösung erhältlich. Wenn Sie eine allergische Reaktion auf Torasemid haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Torasemid ist wirksamer bei Patienten mit einer vorbestehenden Nierenerkrankung, hat eine längere Halbwertszeit und eine höhere Bioverfügbarkeit als seine Gegenspieler.

Torsemid Preis

Die Kosten für Torsemid variieren zwischen 0,33 € und 1,08 € pro Tablette. Er hängt von der Packungsgröße und der Menge des Wirkstoffs (10 oder 20 mg) ab.

Torsmide online zu kaufen ist eine kostengünstige Lösung für Menschen, die mehrere Rezepte haben.

Preis auf Hot-Pharm.com
Artikelnummer: Torsemide Kategorie:

Was ist Torsemid?

Torsemid ist ein Medikament, das zusätzliche Flüssigkeit im Körper (Ödeme) reduziert, die durch Herzinsuffizienz, Leber- und Nierenerkrankungen verursacht werden. Dies kann dazu beitragen, dass Sie sich weniger atemlos und aufgebläht fühlen, vor allem in Ihren Armen, Beinen und im Bauchraum. Dieses Medikament wird auch zur Behandlung von Bluthochdruck eingesetzt. Die Senkung des Bluthochdrucks hilft, Schlaganfälle, Herzinfarkte und Nierenprobleme zu vermeiden. Torsemid ist eine “Wasserpille” (Diuretikum), die Sie veranlasst, häufiger zu pinkeln. Dadurch werden zusätzliches Wasser und Salz aus Ihrem Körper ausgeschieden.

Wie wird Torsemid angewendet?

Nehmen Sie dieses Medikament nach Anweisung Ihres Arztes bzw. Ihrer Ärztin einmal täglich morgens mit oder ohne Nahrung ein. Wenn Sie die flüssige Form dieses Medikaments verwenden, schütteln Sie die Flasche gut für mindestens 10 Sekunden vor jeder Dosis. Messen Sie die Dosis sorgfältig mit einem speziellen Messgerät/ Löffel ab. Verwenden Sie keinen Haushaltslöffel, weil Sie möglicherweise nicht die richtige Menge erhalten.

Dosierung von Torsemide

Die Dosierung richtet sich nach Ihrem Gesundheitszustand und dem Ansprechen auf die Behandlung. Bei Kindern kann sich die Dosierung auch nach dem Gewicht richten. Um das Risiko von Nebenwirkungen (wie Schwindel) zu verringern, kann Ihr Arzt Sie anweisen, mit einer niedrigen Dosis zu beginnen und diese allmählich zu erhöhen.
Vermeiden Sie Süßholz oder koreanischen Ginseng während der Einnahme von Torasemid.
Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin, wenn Sie Fragen zur Einnahme von Torsemid haben.

Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen von Torsemid sind:

  • Schwindel, Benommenheit oder Ohnmacht;
  • Klingeln in Ihren Ohren (Tinnitus);
  • vermehrtes Wasserlassen;
  • Muskelkrämpfe; oder
  • Übelkeit, Erbrechen.

Wenn diese Wirkungen andauern oder sich verschlimmern, benachrichtigen Sie umgehend Ihren Arzt oder Apotheker.

Um Schwindel und Benommenheit zu minimieren, stehen Sie langsam auf, wenn Sie aus einer sitzenden oder liegenden Position aufstehen. Denken Sie daran, dass Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin Ihnen dieses Arzneimittel verschrieben hat, weil er bzw. sie den Nutzen für Sie als größer eingeschätzt hat als das Risiko von Nebenwirkungen. Viele Menschen, die dieses Medikament nehmen, haben keine ernsthaften Nebenwirkungen.

Eine sehr ernste allergische Reaktion auf dieses Medikament ist selten. Suchen Sie jedoch sofort ärztliche Hilfe auf, wenn Sie Symptome einer schweren allergischen Reaktion bemerken, einschließlich: Hautausschlag, Juckreiz/Schwellungen (besonders im Gesicht/Zunge/Rachen), starker Schwindel, Atembeschwerden.

Dosierung

10mg, 20mg

Wirkstoff

Packung

120 Pillen, 180 Pillen, 270 Pillen, 30 Pillen, 360 Pillen, 60 Pillen, 90 Pillen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Torsemide“