Plaquenil

Hydroxychloroquin (Plaquenil) ist ein Medikament, das zur Behandlung bestimmter Autoimmunerkrankungen eingesetzt wird. Bei dieser Art von Krankheit greift das körpereigene Immunsystem das eigene gesunde Gewebe an, was auch in anderen Teilen oder Organen zu Entzündungen führen kann; hier einige Erkrankungen, die mit Plaquenil behandelt werden:

  • Lupus – zu den Symptomen gehören Fieber, Hautausschlag und Hautprobleme wie Akne, die das Gesicht betreffen, sich aber auch an anderen Stellen des Körpers zeigen können, wenn sie nicht mit Medikamenten wie z. B.
  • Rheumatoide Arthritis – eine chronische Erbkrankheit, die in erster Linie durch Schmerzen und Schwellungen im Bereich der Gelenke gekennzeichnet ist und zu extremen Bewegungseinschränkungen führt (z. B. eingeschränkte Kniefunktion).
  • Das Sjögren-Syndrom, das trockene Augen und einen noch trockeneren Mund verursacht.

Hydroxychloroquin Preis

Der Preis für Hydroxychloroquin liegt zwischen 34,52 € für 10 Tabletten (200 mg) und 1.201,40 € für 360 Tabletten (400 mg). Es gibt Packungen mit 10, 20, 30, 60, 90, 120, 180, 270, 360 Tabletten, die mit 200 oder 400 mg dosiert sind.

Preis auf Hot-Pharm.com
Artikelnummer: Plaquenil Kategorie:

Wofür wird Plaquenil (Hydroxychloroquin) verwendet?

Plaquenil ist ein Medikament, das bei der Behandlung von Malaria, Lupus und rheumatoider Arthritis (RA) helfen kann. Plaquenil kann Patienten verschrieben werden, die an einer dieser Krankheiten leiden.

Plaquenil ist ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung von Krankheiten wie:

  • Behandlung oder Vorbeugung bestimmter Arten von Malaria bei Erwachsenen und einigen Kindern
  • zur langfristigen Behandlung des diskoiden Lupus erythematodes bei Erwachsenen’
  • zur Behandlung des systemischen Lupus erythematodes bei Erwachsenen
  • zur Behandlung von RA bei Erwachsenen.

Wie sollte ich Plaquenil einnehmen?

Nehmen Sie Plaquenil mit einer Mahlzeit oder einem Glas Milch ein, es sei denn, Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin rät Ihnen etwas anderes. Befolgen Sie alle Anweisungen auf dem Etikett Ihres Rezepts und lesen Sie alle Medikamentenanleitungen oder Beipackzettel. Nehmen Sie das Medikament wie angegeben ein. Nehmen Sie Plaquenil mit einer Mahlzeit oder einem Glas Milch ein, es sei denn, Ihr Arzt sagt Ihnen etwas anderes.

Um Lupus oder Arthritis zu behandeln, wird Plaquenil normalerweise täglich eingenommen.

Um Malaria vorzubeugen, nehmen Sie Plaquenil einmal wöchentlich am gleichen Tag ein. Nehmen Sie das Medikament 2 Wochen vor Ihrer Reise in ein Gebiet, in dem Malaria häufig vorkommt. Nehmen Sie die Pille während Ihres Aufenthalts und mindestens 4 Wochen nach Ihrer Abreise weiter ein.

Um Malaria zu heilen, wird Plaquenil normalerweise in einer großen Dosis verabreicht, gefolgt von mehreren kleineren Dosen über die nächsten zwei Tage.

Wenn Ihre Symptome schnell verschwinden, nehmen Sie die gesamte Behandlung wie vorgeschrieben ein.

Dieses Medikament wird eingesetzt, um das Immunsystem bei beiden Erkrankungen zu regulieren. Das Risiko einer Infektion ist bei Plaquenil sehr gering, und es gilt als eines der sichersten Medikamente in der Rheumatologie.

Kontrolle der Nebenwirkungen

Zu den möglichen Nebenwirkungen gehören vor allem Kopfschmerzen und Bauchbeschwerden. Sie treten bei der höheren Dosis häufiger auf als bei der niedrigeren, können aber bei jeder Dosis auftreten. Gelegentlich kann es zu einem Hautausschlag kommen, der oft rot ist und juckt, was wahrscheinlich bedeutet, dass Sie das Medikament absetzen müssen.

Was die Überwachung betrifft, gibt es nicht viel zu beachten, obwohl Ihr Rheumatologe in der Regel Bluttests durchführt, um Ihren Zustand zu überwachen, und sehr gelegentlich einige Parameter Ihrer Lebertests ändern kann. Eines der Probleme mit Plaquenil, über das Sie vielleicht gelesen haben, sind seine möglichen Auswirkungen auf das Auge. Dies ist in der Regel ein langfristiges Problem. Es hängt also von der Dosis ab, die Sie im Laufe Ihres Lebens erhalten haben, und das Risiko ist eigentlich sehr selten. Wir sprechen hier von einer Einnahme über ein Jahrzehnt oder länger. In der Regel wird Ihr Arzt Ihnen empfehlen, den Augenhintergrund mit einem speziellen Gerät untersuchen zu lassen, um festzustellen, ob sich das Produkt dort abgelagert hat. Die Häufigkeit dieser Untersuchung ist etwas umstritten, aber es ist üblich, sie jedes Jahr durchführen zu lassen.

Dosierung

200mg, 400mg

Wirkstoff

Packung

10 Pillen, 120 Pillen, 180 Pillen, 20 Pillen, 270 Pillen, 30 Pillen, 360 Pillen, 60 Pillen, 90 Pillen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Plaquenil“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.